Aktivitäten

Übungsabende, Zeltlager und Ferienfreizeiten: Die Jugendfeuerwehr bietet dir ein abwechslungsreiches Programm. An rund 20 Abenden im Jahr zeigen dir unsere Ausbilder die Aufgaben und Geräte der Feuerwehr, erklären dir ihre Funktion – und dann bist du gefragt. Bei uns hast du die Chance, Feuerwehrequipment kennenzulernen und selbst auszutesten.

Eine starke Gemeinschaft ist uns ebenso wichtig. Daher bieten wir dir zahlreiche Aktivitäten an. Jedes Jahr fahren wir ins Pfingstzeltlager des Kreisjugendfeuerwehrverbandes. Rund 1000 Jugendfeuerwehrleute aus dem gesamten Kreis Pinneberg treffen sich dabei, um gemeinsam vier Tage lang zu zelten, Freizeitaktivitäten zu erleben und sich in Wettkämpfen zu messen.

In den Sommerferien fährt die Jugendfeuerwehr Elmshorn traditionell auch eine Woche auf Ferienfreizeit. Hier wollen wir gemeinsam Spaß haben und die Kameradschaft pflegen. Egal ob Paddeltour auf dem Rhein, Motorbootfahren auf der Elbe, ein Ausflug an den Strand in St. Peter-Ording oder ein Tag im Freizeitpark.

Jedes Jahr übernachtet die Jugendfeuerwehr außerdem ein Wochenende auf der Feuerwache Süd an der Hamburger Straße. Hier stehen auch einige realistische Einsatzübungen auf dem Plan. Wie im echten Leben werden die Einsätze überraschend gemeldet. Dann muss alles schnell gehen: Genau wie unsere Feuerwehrmänner und -Frauen müssen unsere Nachwuchskräfte alles stehen und liegen lassen, in die Uniform wechseln und zügig mit dem Feuerwehrfahrzeug ausrücken. Fast wie im echten Feuerwehrleben.

Wem das noch nicht genug ist, der kann bei unserer Ferienaktion etwas über Modellbau erfahren, sich die Flughafenfeuerwehr in Hamburg anschauen oder andere tolle Dinge erleben. Abgerundet wird das Angebot durch die Teilnahme an „Elmshorn macht Putz“, dem Laternenumzug der Stadtwerke Elmshorn und anderen Angeboten.

Fotos: Wolfgang Hergesell

Übungsabende, Zeltlager und Ferienfreizeiten: Die Jugendfeuerwehr bietet dir ein abwechslungsreiches Programm. An rund 20 Abenden im Jahr zeigen dir unsere Ausbilder die Aufgaben und Geräte der Feuerwehr, erklären dir ihre Funktion – und dann bist du gefragt. Bei uns hast du die Chance, Feuerwehrequipment kennenzulernen und selbst auszutesten.

Eine starke Gemeinschaft ist uns ebenso wichtig. Daher bieten wir dir zahlreiche Aktivitäten an. Jedes Jahr fahren wir ins Pfingstzeltlager des Kreisjugendfeuerwehrverbandes. Rund 1000 Jugendfeuerwehrleute aus dem gesamten Kreis Pinneberg treffen sich dabei, um gemeinsam vier Tage lang zu zelten, Freizeitaktivitäten zu erleben und sich in Wettkämpfen zu messen.

In den Sommerferien fährt die Jugendfeuerwehr Elmshorn traditionell auch eine Woche auf Ferienfreizeit. Hier wollen wir gemeinsam Spaß haben und die Kameradschaft pflegen. Egal ob Paddeltour auf dem Rhein, Motorbootfahren auf der Elbe, ein Ausflug an den Strand in St. Peter-Ording oder ein Tag im Freizeitpark.

Jedes Jahr übernachtet die Jugendfeuerwehr außerdem ein Wochenende auf der Feuerwache Süd an der Hamburger Straße. Hier stehen auch einige realistische Einsatzübungen auf dem Plan. Wie im echten Leben werden die Einsätze überraschend gemeldet. Dann muss alles schnell gehen: Genau wie unsere Feuerwehrmänner und -Frauen müssen unsere Nachwuchskräfte alles stehen und liegen lassen, in die Uniform wechseln und zügig mit dem Feuerwehrfahrzeug ausrücken. Fast wie im echten Feuerwehrleben.

Wem das noch nicht genug ist, der kann bei unserer Ferienaktion etwas über Modellbau erfahren, sich die Flughafenfeuerwehr in Hamburg anschauen oder andere tolle Dinge erleben. Abgerundet wird das Angebot durch die Teilnahme an „Elmshorn macht Putz“, dem Laternenumzug der Stadtwerke Elmshorn und anderen Angeboten.

Fotos: Wolfgang Hergesell